17 juli 2017 in Actueel

10. EU-Strafrechtstag 15./16.09.2017 in Bonn

EU Strafrechtstag

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen, Freundinnen und Freunde,

wir freuen uns, mit dem jetzt 10. EU-Strafrechtstag am 15. und 16. September 2017 unser erstes richtiges Jubiläum feiern zu können. Der EU-Strafrechtstag ist damit bereits zu einer kleinen Institution geworden.

Der 10. EU-Strafrechtstag findet mit zahlreichen im Europastrafrecht engagierten Gästen sowie Referentinnen und Referenten wie bisher immer im Uniclub in Bonn statt. Wir freuen uns, dass es uns erneut gelungen ist, ein brandaktuelles und hoffentlich spannendes und interessantes Programm zusammen zu stellen. Im Mittelpunkt des Samstagsplenums werden neben den strafrechtlichen Intentionen der EU-Kommission für die laufende Legislatur die Komplexe Beweis und Beweisverbot im digitalen Zeitalter und der mit der gesetzgeberischenUmsetzung der EU-Richtlinie Prozesskostenhilfe zwingend einher gehende Verteidiger der ersten Stundestehen. Hinzu kommt der sich aufdrängende Blick auf den Zustand der Justiz in der Türkei.

Das Praktikerseminar Verteidigung über Grenzen am Freitagnachmittag befasst sich mit den Möglichkeiten derAnrufung des EuGH im Vorabentscheidungsverfahren und den Auswirkungen der auf diesem Weg erzielten aktuellen Rechtssprechung des EuGH zum Auslieferungsrecht, ferner mit den Schwierigkeiten und Möglichkeiten der Verteidigung bei der Verhandlung von Auslandssachverhalten sowie der Frage der Inlandszuständigkeit bei Auslandssachverhalten. Die Vorstellung von Fair Trials International soll dem Verteidiger Informationsmöglichkeiten bei der Bearbeitung von grenzüberschreitenden Fällen vorstellen und eröffnen.

Besonders freut uns, dass neben allen anderen Referentinnen und Referenten, denen bereits an dieser Stelle herzlicher Dank zu sagen ist, mit Alexandra Jour Schroeder die für strafrechtliche Fragestellungen herausragende Repräsentantin der EU-Kommission unser Gast sein und vortragen wird.

Freundliche Grüsse

Carl W. Heydenreich
Rechtsanwalt – Strafverteidiger
Hausdorffstr. 9
53129 Bonn

Tel.     +49.228.94904.0
Tax.    +49.228.94904.99
Mob. +49.171.3176700

www.strafverteidigerbuero-bonn.de
heydenreich@anwaltsbuero-bonn.de

Anmeldung

Der 10. EU-Strafrechtstag findet statt im UNIVERSITÄTSCLUB BONN, Konviktstr. 9, 53113 Bonn

Anmeldungen bitte schriftlich an: Strafverteidigervereinigung NRW e.V., Ehrenhainstr.1, 42329 Wuppertal, Telefax +49 (0)202 516 640 231 oder per Mail an: info@strafverteidigervereinigung-nrw.de

FORTBILDUNGSSTUNDEN
Freitag bis 3,5 Stunden, Samstag bis 7 Stunden

TAGUNGSBEITRAG
Mitglieder: Freitag 60.– € / Samstag 90.– € / beide Tage 125.– €
Nichtmitglieder: Freitag 90.– € / Samstag 150.– € / beide Tage 200.– €
Referendar/innen + Student/innen: Freitag 40.– € / Samstag 60.– € / beideTage 75.– €

Programm & Informationen

Programm (PDF)

Website Kongress